Slider

Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

Am 13. Januar des frischen Jahres 2018 war ich gemeinsam mit anderen Mitgliedern des Parteivorstandes und des Präsidiums beim Bundeskongress der JN in Riesa. Nach langem Stillstand in unserer Nachwuchsorganisation haben sich jetzt Kameradinnen und Kameraden gefunden, die bereit sind, Verantwortung zu übernehmen, um die JN wieder zu einer schlagkräftigen Truppe zu machen, die an frühere Zeiten erinnert.

 

Zum neuen Vorsitzenden wurde Christian Häger aus dem Rheinland gewählt. Seine Stellvertreter sind Paul Rzehaczek aus Sachsen und Dominik Stürmer aus Baden-Württemberg. Während des Kongresses wurde auch das Statut der Jungen Nationalisten geändert. Mein persönlicher Eindruck ist, dass ich hoffnungsvoll auf die neue Führung der JN blicken kann und glaube, dass die nun gewählten Kameraden einen roten Faden vor Augen haben. Dass sie Ideen und Vorstellungen haben, die JN wieder zu einem der Motoren unserer Partei zu machen.

 

Regional- und Führungskräftekonferenzen

 

Ab März 2018 findet die zweite Runde unserer Regional- und Führungskräftekonferenzen statt. Dabei wird das Parteipräsidium in allen Landesverbänden aufschlagen, um mit den Führungskräften auf Landes- und Kreisebene über die kommenden Monate, die anstehenden Projekte und über vor uns liegende Wahlen zu sprechen.

 

Dabei geht es auch um den aktuellen Strukturaus- und umbau. Wir möchten etliche Verwaltungsvorgänge, besonders im Bereich der Finanzen, vereinfachen und den Verbänden, die Rechenschaftsberichte zu erstellen haben, noch mehr auch als Dienstleister zur Seite stehen, soweit das von der Parteizentrale aus möglich ist. Außerdem wollen wir über Projekte sprechen, die unserem Anspruch gerecht werden, wieder stärker als Partei der „sozialen Gerechtigkeit“ wahrgenommen zu werden. Auch das Projekt „Schutzzone“ wird dann zur Vorstellung kommen.

 

Terminhinweise:

 

Am 1. Mai 2018 findet in Erfurt eine zentrale Mai-Kundgebung statt, zu der möglichst viele Mitglieder und Sympathisanten anreisen sollten, um ein starkes Signal zu setzen.

 

8. und 9. Juni 2018: An diesem Wochenende findet unsere Großveranstaltung mit Politik und Musik statt. Neben einem kulturellen und musikalischen Programm wird es auch interessante Redebeiträge und politische Diskussionen geben. Dieses Wochenende sollte sich jeder als zentrale Großveranstaltung vormerken.

 

Weitere Informationen zu den anstehenden Veranstaltungen folgen.

 

Mit kameradschaftlichen GrüßenFrank Franz
Parteivorsitzender