NPD-Landesverband Sachsen-Anhalt

13.01.2015

Lesezeit: etwa 1 Minute

Montagsdemo in Köthen

P1030102

In den letzten Wochen haben sich immer mehr Bürger, an der Montagsdemonstration in Köthen beteiligt. Am 12.01.2015 waren es gleich einmal doppelt so viele Teilnehmer wie vor 14 Tagen. Grund für den regen Zuspruch sind die Ängste, die unter anderem durch die fehlgeleitete Asylpolitik der Merkelregierung und der EU, verursacht werden.

Klare Worte für den derzeitigen Zustand fand der Landesvorsitzende der NPD, Herr Peter Walde in seiner Rede. Unter anderen kritisierte er die fehlgeleitete Asylpolitik, und sprach damit den Teilnehmern aus dem Herzen.

Wir können nur allen interessierten Bürgern empfehlen, an einer der nächsten Montagsdemonstrationen in Köthen teilzunehmen. Denn hier wird Klartext gesprochen, und nicht wie von der sogenannten politischen Elite, das Volk verdummt.

P1030105

» Zur Hauptseite wechseln

Bildschirmauflösung:  X  px Pixeldichte: