NPD-Landesverband Sachsen-Anhalt

16.10.2014

Ohne Schlagstock und Sturmhaube!


» Zur Videoübersicht


Weitere Infos http://www.npd-fraktion-mv.de/

Auf Initiative der GRÜNEN stand die Einführung einer Kennzeichnungspflicht für Polizeibeamte auf der Tagesordnung. Die Debatte verdeutlichte, dass es dabei nicht um eine Stärkung der Transparenz, sondern vielmehr um die erweiterte Ausforschung polizeilicher Strukturen ging. Rechtsanwalt Andrejewski empfahl den GRÜNEN, beim nächsten Mal ganz einfach ohne Sturmhaube und Schlagstock nach der Dienstnummer zu fragen. Dann bekommt man in der Regel auch eine ordentliche Antwort. Sollte das nicht helfen, könnte man Kurse für Abgeordnete anbieten: „Wie spreche ich mit Polizeibeamten“.



» Zur Videoübersicht
Bildschirmauflösung:  X  px Pixeldichte: