NPD-Landesverband Sachsen-Anhalt

04.07.2014

Plattdeutsch fördern -- Linke Scheinheiligkeit unterbinden


» Zur Videoübersicht


Weitere Infos http://www.npd-fraktion-mv.de/

Einen holprigen Weg hat die Pflege und Förderung der niederdeutschen Sprache in den letzten Jahren genommen. Keine Sitzungen des Niederdeutsch-Beirat seit 2011, Insolvenz des Landesheimat- und Kulturverbandes und lange keinen Funktionsträger als Beauftragten für Niederdeutsch im Land. Nachdem die Linken vor geraumer Zeit bereits das Thema Niederdeutsch auf die Tagesordnung setzen ließen, unternahmen sie in der letzten Landtagssitzung vor der Sommerpause einen erneuten Versuch, daß Thema im Schweriner Landtag zu platzieren. Wie fern besonders die Linken der Heimatpflege sind, verdeutlichte der NPD-Abgeordnete David Petereit. Mit seinen prägnanten und präzisen Ausführungen hielt Petereit der Linksfraktion ihre antideutsche Haltung vor Augen und sprach ihnen somit jegliche Kompetenz zur Förderung der Niederdeutschen Sprache ab.



» Zur Videoübersicht
Bildschirmauflösung:  X  px Pixeldichte: